SeminarEntspannung

Konditionierte Entspannung

Endlich mal einen entspannten Sonntag erleben. Ohne euren kleinen Terroristen und ganz in Ruhe in unserem Seminarraum. Auch wenn das Thema äußerst spannend ist. Schließlich geht es darum, eurem Hund die nötige Ruhe zu verschaffen, die er braucht um stressfrei durchs Leben zu kommen und die Ihr braucht, um ihn wieder auf Kurs zu bekommen.

Beschreibung

Entspannung ist das Gegenteil von Erregung. Wie die Erregung, wird der Zustand von Entspannung im Körper selbst, durch die Ausschüttung bestimmter Hormone und Botenstoffe gesteuert und begleitet. Einen Hund in Erregung zu versetzen ist relativ einfach. Es bedarf nur eines ausreichend stimulierenden Reizes und es ist um die Ruhe geschehen. Die bekannte Biologin und Verhaltensforschering Ute Blaschke-Berthold hat sich irgendwann die Frage gestellt, ob es gelingen könnte bei der Entspannung genau so vorzugehen: Kann ein bestimmter Stimulus dazu benutzt werden, beim Hund den Zustand der Entspannung auszulösen, bzw. einzuleiten? Schließlich folgt die Entspannung (wie gerade schon gesagt) den gleichen Prinzipien, wie die Erregung. Während der Forschungen an Ihren eigenen und vielen anderen Hunden, hat sie diese Möglichkeit bewiesen und eine Trainingsmethode ausgearbeitet Wie dieses Training aussieht, was dahinter steckt und wie Ihr eurem kleinen Racker solch ein Entspannungssignal eurer Wahl aufkonditioniert erfahrt Ihr in diesem Seminar bei WIR2.

Umfang

Im ersten Teil geht es um den Zustand der Entspannung an sich. Wie fühlt sich das an, welche Hormone spielen eine Rolle, welche Stoffe verhindern die Entspannung. Nach einer kurzen Pause geht es dann um die Konditionierung eines Entspannungssignals. Dieses Signal kann ein Wort, ein Duft oder ein bestimmtes Objekt sein, dass euer Hund, nach erfolgter klassischer Konditionierung, mit dem Zustand der Entspannung verbindet und diesen dann auch einleitet. Nach der Mittagspause geht es dann um die Anwendung der Entspannung und die Verwendung des Signals in Alltag und Training. Wir zeigen euch die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Entspannung auf und nennen euch sinnvolle Anwendungsbeispiele. Und zum Schluss beschäftigen wir uns mit der Wirkung von, der Entspannung dienenden, Hilfsmitteln, wie z.B. dem Thundershirt(R) und dem Bandagieren. Dieses Theorieseminar (ohne Hund) kostet 79,95 Euros und beinhaltet die Theorie, ein Skript, einen kleinen Mittagsimbiss und die bereitgestellten Getränke. WIR2-Teilnehmer zahlen 69,95 und die sie begleitenden Familienangehörigen erhalten nochmals 20,- € Rabatt, wobei die Familie dann sämtliche Unterrichtsmaterialien nur einmal erhält.

Termine
Seminare
AlleTrainings

Wasistdas